MATROS BALTISKOGO FLOTA

matros baltiskogo flota

Gedicht auf ein Kronkorkengespenst,
das am 2. August 2013 im Kurort Ejsk
auf unsrem Tisch erschien.
Für Christian Wöllecke.

Und plötzlich saß er auf den Papirossi
gerade mal serviettengroß
die Mütze fesch, schräg aufgesetzt
und BELOMOR stak ihm im Mund

Er sagte, daß er Wasja heiße
und er habe lang gedient
doch mehr noch habe er getrunken
und geraucht von BELOMOR

—————————-

EJSK
DSC00163

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s