Kanalgang vor dem Fenster

An einem Märzsonntag, am Morgen,
kriecht vor meinem Fenster eine Wolke:
biestige Hexe, rümpfiger Nase, gekrümmten Rückens
und zersträhnten Haares unleidliche Besitzerin
im Hinwegtreiben einem fetten Walroß diese Alte
in den Arsch.

Wolke, denk ich da, möchte ich sein –
wo sich der Marsch durch die Institutionen
so reinweiß gestaltet und letztlich dem fettgefressenen Phillister
und der garstigen Armut zu harmonischer Verschmelzung verhilft.

Advertisements

One Comment on “Kanalgang vor dem Fenster”

  1. olgaevdokimova sagt:

    KAnalgang…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s